Einladung                                                                                                                                      28. November 2016

Wofür wollen wir in Bammental unsere Steuermittel einsetzen?

- Treffen der CDU/Bürgervereinigung am Mittwoch, den 7. Dezember -

Die CDU/Bürgervereinigung Bammental lädt alle Bammentaler Bürgerinnen und Bürger herzlich zum nächsten Treffen am Mittwoch, den 7. Dezember um 19.30 Uhr in die FC-Gaststätte beim Sportplatz, Schwimmbadstraße 15, ein.

Da aktuell vom Gemeinderat der Haushalt beraten wird, wollen wir an diesem Abend darüber sprechen, für welche Anliegen im nächsten Jahr in unserer Gemeinde Geld ausgegeben werden sollte und welche Maßnahmen aus finanziellen Gründen hintenanstehen müssen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, eigene Ideen zum Haushalt mit einzubringen, wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Den Abend werden wir gemeinsam gemütlich ausklingen lassen.


 

 


Seitenanfang

Information                                                                                                                         06. September 2016 

Treffen der CDU/Bürgervereinigung am 15. September 2016

- Übergang bei der Friedensbrücke, Glasfaser für Bammental – Welche Themen bewegen Bammental? -

 Die CDU/Bürgervereinigung Bammental lädt alle Bammentaler Bürgerinnen und Bürger herzlich zum nächsten Treffen am Donnerstag, den 15. September um 19.00 Uhr in die FC-Gaststätte beim Sportplatz, Schwimmbadstraße 15, ein.

An diesem Abend wollen wir vor allem Themen besprechen, die die Zukunft unserer Gemeinde über lange Zeit prägen werden.  Um nur einige zu nennen. 

 Wie können wir das schnelle Internet möglichst schnell ausbauen? 

 Wie geht es bei der Friedensbrücke weiter?

Wollen wir etwas ändern, um die Grünanlagen – auch den Friedhof – schöner zu gestalten?

Nutzen Sie die Gelegenheit, eigene Ideen in die Diskussion einzubringen, wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.


 

 


Seitenanfang

Information                                                                                                                                               23. August 2016

Wanderung mit Abgeordneten Albrecht Schütte am 2. September

Gemeinsam mit der CDU Heidelberg und Neckargemünd, sowie dem Landtagsabgeordneten Dr. Albrecht Schütte laden die CDU Verbände Bammental, Wiesenbach und Gaiberg am Freitag, den 2. September alle Wanderfreunde herzlich zu einer gemeinsamen Wanderung „Hoch über dem Neckar – von Heidelberg-Ziegelhausen nach Neckargemünd“ ein. „Freuen Sie sich darauf, gemeinsam durch die reizvolle Landschaft hinauf zu den Höhen des Odenwaldes und wieder hinab nach Neckargemünd zu wandern“, macht Albrecht Schütte Lust auf Natur, gute Gespräche und Bewegung. Treffpunkt für die circa 10 Kilometer lange Wanderung ist um 14:30 Uhr an der Neckarschule Heidelberg-Ziegelhausen (Peterstaler Str. 15, 69118 Heidelberg), Abschluss ist ab 17:30 Uhr im Restaurant Cigno D´Oro in Neckargemünd (Uferstraße 16).

Parkmöglichkeiten finden sich an der Neckarschule, entlang des Neckars oder auf dem Kuchenblech. Zur besseren Planung wird um Anmeldung per E-Mail an albrecht.schuette@cdu.landtag-bw.de oder telefonisch unter 0711/20 63 8111 gebeten. Natürlich sind auch kurzfristig Entschlossene willkommen.


 


Seitenanfang

Landtagswahl

Bammentaler CDU-Vorsitzender kandidiert bei der Landtagswahlam 13. März 2016

- CDU diskutierte landespolitische Themen und den Haushaltsplan 2016 der Gemeinde Bammental -

 Am Sonntag, den 13. März 2016 ist es wieder so weit. An diesem Tag findet in Baden-Württemberg die nächste Landtagswahl statt. Von 8 bis 18 Uhr können die Wählerinnen und Wähler im Land ihre Stimme in ihrem lokalen Wahlraum abgeben oder bereits vorher per Briefwahl wählen. Bekanntlich steht an diesem Tag auch Dr. Albrecht Schütte aus der hiesigen Gemeinde zur Wahl. Um Themen zur Landtagswahl zu diskutieren, sowie über den Haushalt der Gemeinde Bammental zu sprechen, traf sich die CDU/Bürgervereinigung.

Einer der zentralen Punkte der Landespolitik ist die Bildung. Hier gehe es darum, so Schütte, sich endlich wieder um Qualität und weniger um Ideologie zu kümmern. Die Studie zur Gemeinschaftsschule habe gezeigt, dass gerade die schwächeren Schülerinnen und Schüler nicht ausreichend gefördert würden. Und das obwohl in diese Schule wesentlich mehr Mittel als in die anderen Schulformen investiert werde. Daher möchte die CDU es dieser Schulform ermöglichen, auch  die Vorbereitung auf den Beruf und die duale Ausbildung.............

weiterlesen......


 


Seitenanfang

Bürgerempfang mit Erwin Teufel

„Menschenrechte sind die größte Errungenschaft unserer Kultur und Geschichte

Ministerpräsident a. D. Erwin Teufel begeisterte auf dem Bürgerempfang des CDU-Landtagskandidaten Dr. Albrecht Schütte und des CDU-Stadtverbandes Neckargemünd 

(Text/Fotos: Matthias Busse)

„Alles nimmt ein gutes Ende für den, der warten kann“ – dieses Zitat des bekannten russischen Erzählers Tolstoi sollte sich bei der jüngsten Veranstaltung des CDU-Landtagskandidaten Dr. Albrecht Schütte und des CDU-Stadtverbandes Neckargemünd bewahrheiten. Geduldig warteten die über 50 Gäste des CDU-Bürgerempfangs auf den ehemaligen baden-württembergischen Ministerpräsidenten Erwin Teufel, der von Spaichingen kommend erst mit einer dreiviertelstündigen Verspätung den „Goldenen Anker“ in der Neckargemünder Hauptstraße erreichte. „Ich bin um 14 Uhr losgefahren, ein Unfall auf der Autobahn und ständig Staus – ich hätte nie gedacht, dass es so lange dauern würde. Eine solche Verspätung hatte ich bisher noch nie. Früher bin ich in drei Stunden von zu Hause nach Bonn gefahren“, entschuldigte sich Teufel gleich zu Beginn „in aller Form“ bei den Anwesenden und freute sich, dass er „dennoch so überaus herzlich“ empfangen wurde.

Bereits mit seinen ersten offenen Worten gewann Teufel die Herzen seiner Zuhörer, die sofort merkten: Da vorne steht ein Mann mit Stil, einer von – wie man gerne umgangssprachlich sagt – „der alten Schule“, der auf höfliche Umgangsformen und ein respektvolles gutes Miteinander Wert legt. 

„Werte als Grundlage des Handelns in der Politik“ lautete dann auch das Thema, zu welchem der 76-jährige CDU-Politiker tief in die Historie eintauchend sprach, zunächst aber zu Beginn seiner Ausführungen den CDU-Landtagskandidaten Dr. Schütte lobte: „Sie sind promovierter Physiker, das finde ich ausgezeichnet, Sie wären eine große Bereicherung für den Landtag.“

weiterlesen.......


 


Seitenanfang

Termine

Guido Wolf MdL, Fraktionsvorsitzender und Spitzenkandidat

„Baden-Württemberg vor der Wahl“

  Mittwoch, 2. März, 14.30 Uhr, Sauer--‐Stiftung Neurott 20, 74931 Lobbach


 


Seitenanfang

Einladung                                                                                                                                      28. November 2016

Wofür wollen wir in Bammental unsere Steuermittel einsetzen?

- Treffen der CDU/Bürgervereinigung am Mittwoch, den 7. Dezember -

Die CDU/Bürgervereinigung Bammental lädt alle Bammentaler Bürgerinnen und Bürger herzlich zum nächsten Treffen am Mittwoch, den 7. Dezember um 19.30 Uhr in die FC-Gaststätte beim Sportplatz, Schwimmbadstraße 15, ein.

Da aktuell vom Gemeinderat der Haushalt beraten wird, wollen wir an diesem Abend darüber sprechen, für welche Anliegen im nächsten Jahr in unserer Gemeinde Geld ausgegeben werden sollte und welche Maßnahmen aus finanziellen Gründen hintenanstehen müssen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, eigene Ideen zum Haushalt mit einzubringen, wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Den Abend werden wir gemeinsam gemütlich ausklingen lassen.


 

 


Seitenanfang

Information                                                                                                                         06. September 2016 

Treffen der CDU/Bürgervereinigung am 15. September 2016

- Übergang bei der Friedensbrücke, Glasfaser für Bammental – Welche Themen bewegen Bammental? -

 Die CDU/Bürgervereinigung Bammental lädt alle Bammentaler Bürgerinnen und Bürger herzlich zum nächsten Treffen am Donnerstag, den 15. September um 19.00 Uhr in die FC-Gaststätte beim Sportplatz, Schwimmbadstraße 15, ein.

An diesem Abend wollen wir vor allem Themen besprechen, die die Zukunft unserer Gemeinde über lange Zeit prägen werden.  Um nur einige zu nennen. 

 Wie können wir das schnelle Internet möglichst schnell ausbauen? 

 Wie geht es bei der Friedensbrücke weiter?

Wollen wir etwas ändern, um die Grünanlagen – auch den Friedhof – schöner zu gestalten?

Nutzen Sie die Gelegenheit, eigene Ideen in die Diskussion einzubringen, wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.


 

 


Seitenanfang

Information                                                                                                                                               23. August 2016

Wanderung mit Abgeordneten Albrecht Schütte am 2. September

Gemeinsam mit der CDU Heidelberg und Neckargemünd, sowie dem Landtagsabgeordneten Dr. Albrecht Schütte laden die CDU Verbände Bammental, Wiesenbach und Gaiberg am Freitag, den 2. September alle Wanderfreunde herzlich zu einer gemeinsamen Wanderung „Hoch über dem Neckar – von Heidelberg-Ziegelhausen nach Neckargemünd“ ein. „Freuen Sie sich darauf, gemeinsam durch die reizvolle Landschaft hinauf zu den Höhen des Odenwaldes und wieder hinab nach Neckargemünd zu wandern“, macht Albrecht Schütte Lust auf Natur, gute Gespräche und Bewegung. Treffpunkt für die circa 10 Kilometer lange Wanderung ist um 14:30 Uhr an der Neckarschule Heidelberg-Ziegelhausen (Peterstaler Str. 15, 69118 Heidelberg), Abschluss ist ab 17:30 Uhr im Restaurant Cigno D´Oro in Neckargemünd (Uferstraße 16).

Parkmöglichkeiten finden sich an der Neckarschule, entlang des Neckars oder auf dem Kuchenblech. Zur besseren Planung wird um Anmeldung per E-Mail an albrecht.schuette@cdu.landtag-bw.de oder telefonisch unter 0711/20 63 8111 gebeten. Natürlich sind auch kurzfristig Entschlossene willkommen.


 


Seitenanfang

Landtagswahl

Bammentaler CDU-Vorsitzender kandidiert bei der Landtagswahlam 13. März 2016

- CDU diskutierte landespolitische Themen und den Haushaltsplan 2016 der Gemeinde Bammental -

 Am Sonntag, den 13. März 2016 ist es wieder so weit. An diesem Tag findet in Baden-Württemberg die nächste Landtagswahl statt. Von 8 bis 18 Uhr können die Wählerinnen und Wähler im Land ihre Stimme in ihrem lokalen Wahlraum abgeben oder bereits vorher per Briefwahl wählen. Bekanntlich steht an diesem Tag auch Dr. Albrecht Schütte aus der hiesigen Gemeinde zur Wahl. Um Themen zur Landtagswahl zu diskutieren, sowie über den Haushalt der Gemeinde Bammental zu sprechen, traf sich die CDU/Bürgervereinigung.

Einer der zentralen Punkte der Landespolitik ist die Bildung. Hier gehe es darum, so Schütte, sich endlich wieder um Qualität und weniger um Ideologie zu kümmern. Die Studie zur Gemeinschaftsschule habe gezeigt, dass gerade die schwächeren Schülerinnen und Schüler nicht ausreichend gefördert würden. Und das obwohl in diese Schule wesentlich mehr Mittel als in die anderen Schulformen investiert werde. Daher möchte die CDU es dieser Schulform ermöglichen, auch  die Vorbereitung auf den Beruf und die duale Ausbildung.............

weiterlesen......


 


Seitenanfang

Bürgerempfang mit Erwin Teufel

„Menschenrechte sind die größte Errungenschaft unserer Kultur und Geschichte

Ministerpräsident a. D. Erwin Teufel begeisterte auf dem Bürgerempfang des CDU-Landtagskandidaten Dr. Albrecht Schütte und des CDU-Stadtverbandes Neckargemünd 

(Text/Fotos: Matthias Busse)

„Alles nimmt ein gutes Ende für den, der warten kann“ – dieses Zitat des bekannten russischen Erzählers Tolstoi sollte sich bei der jüngsten Veranstaltung des CDU-Landtagskandidaten Dr. Albrecht Schütte und des CDU-Stadtverbandes Neckargemünd bewahrheiten. Geduldig warteten die über 50 Gäste des CDU-Bürgerempfangs auf den ehemaligen baden-württembergischen Ministerpräsidenten Erwin Teufel, der von Spaichingen kommend erst mit einer dreiviertelstündigen Verspätung den „Goldenen Anker“ in der Neckargemünder Hauptstraße erreichte. „Ich bin um 14 Uhr losgefahren, ein Unfall auf der Autobahn und ständig Staus – ich hätte nie gedacht, dass es so lange dauern würde. Eine solche Verspätung hatte ich bisher noch nie. Früher bin ich in drei Stunden von zu Hause nach Bonn gefahren“, entschuldigte sich Teufel gleich zu Beginn „in aller Form“ bei den Anwesenden und freute sich, dass er „dennoch so überaus herzlich“ empfangen wurde.

Bereits mit seinen ersten offenen Worten gewann Teufel die Herzen seiner Zuhörer, die sofort merkten: Da vorne steht ein Mann mit Stil, einer von – wie man gerne umgangssprachlich sagt – „der alten Schule“, der auf höfliche Umgangsformen und ein respektvolles gutes Miteinander Wert legt. 

„Werte als Grundlage des Handelns in der Politik“ lautete dann auch das Thema, zu welchem der 76-jährige CDU-Politiker tief in die Historie eintauchend sprach, zunächst aber zu Beginn seiner Ausführungen den CDU-Landtagskandidaten Dr. Schütte lobte: „Sie sind promovierter Physiker, das finde ich ausgezeichnet, Sie wären eine große Bereicherung für den Landtag.“

weiterlesen.......


 


Seitenanfang

Termine

Guido Wolf MdL, Fraktionsvorsitzender und Spitzenkandidat

„Baden-Württemberg vor der Wahl“

  Mittwoch, 2. März, 14.30 Uhr, Sauer--‐Stiftung Neurott 20, 74931 Lobbach


 


Seitenanfang

-->